Monthly Archives: April 2014


Arbeitstag

IMG_2360Der erste gemeinsame Arbeitstag ist zu Ende und es ist sehr viel geworden. Gestern haben Franziska und ich Platz gemacht, damit heute gut gearbeitet werden kann. Mathias und Jacob begannen mit dem restlichen Ausräumen des Raumes und dann den eigentlichen Arbeiten, das Entfernern diveresen Farbschichten von der Decke im MännerbücherRaum und das Demontieren diverser Leitungen in der Toilette. Mathias hat sich den Titel „Held der Decke“ erspachtelt. Dann kam Stephan dazu und er unterstützte Mathias an den Wandflächen.

IMG_2357Nachdem alles gut im Fluss war gab es ein lecker Mittag in wunderbarer Zusammenarbeit von Franziska (Nudeln gekocht), Jacob (die Bestandteile zusammengeführt und gewürzt, Steaks gegrillt) und Manfred (am Morgen Salat geschnippelt und mittags Grill angeworfen).

Andreas hatte schon gegessen und wurde mit einem Getränk erfrischt. Weiter gings. Beim Öffnen des Bogens zwischen MännerBücherRaum kam natürlich wieder die Phantasie der Männer in Bewegung – hier muss eine Bar entstehen oder wenigstens ein kleiner Abstellplatz für erlesene Getränke.

IMG_2372Nach dem Mittag kam Annette und hat Pressefotos geschossen und beim Kaffee uns noch ein bisschen interviewt. Sie schreibt einen Artikel für die DNN und den schicke ich dann gern weiter.

Am Nachmittag – einige verabschiedeten sich – kam Olaf dazu und wir haben noch bis nach 18 Uhr in der Toilette „geschafft“ (für die Schweizer) / gearbeitet (für die übrigen Leser).

 

Fazit – es war ein sehr guter Tag. Ein gemeinsames Projekt hat begonnen.

Der Hut geht rum

Das Projekt hat die Startphase bestanden.

Es war für mich eine spannende Zeit. Die Fans kamen nicht von selbst zusammen. Nach anfänglichem Rumprobieren habe ich fast nur noch persönliche mails verschickt. Darauf hin gab es neue Fans oder ich erhielt eine Antwort: „..das ist nicht so mein Ding…“oder es kam gar keine Antwort. Das war für mich eine neue Erfahrung.

Jetzt geht es darum, das Geld für das Projekt einzuwerben. Der Stand heute Morgen waren 921 €, würde ich jetzt mit dem Hut bei den Fans herumgehen und jeder würde 1 € einlegen, käm das Projekt auf 999 €. Geht aber schlecht, weil ich keinen Hut habe.

Jetzt sind also neue Ideen gefragt, denn die Fans alleine können den Betrag nicht aufbringen – aber Werbung machen schon. Im Hinterkopf gibt es Ideen, wen ich noch alles anschreiben könnte. Das passiert dann nach Ostern.

Nach Ostern: am Samstag nach Ostern gibt es hier einen Arbeitseinsatz – wer kommen möchte, bitte kurze Info an mich, damit es genug Arbeit und Verpflegung gibt. Der Arbeitseinsatz wird dokumentiert in Wort und Bild, damit alle etwas davon haben.

Ich wünsche Euch ein erholsames Wochenende. Ich gehe jetzt in die HofKüche, die Sockelfliesen verfugen.

 

Willkommen im MännerBücherRaum

Das Wer? Was? und Wie?

beschreibe ich ausführlich im Projekt

Wer mitarbeiten möchte, findet die nächsten Gelegenheiten bei Baustelle und Termine

Im Startnext gibt es neben den Hintergrundinformationen und dem Video, die Ihr auch hier findet könnt, alle Informationen, wie der MännerBücherRaum durch Crowdfunding unterstützt werden kann. Die Unterstützung kann sehr unterschiedlich gewählt werden und es gibt Dankeschöns (ich sage nur: Manfreds Konfitüre) für die Unterstützung. Außendem könnt Ihr dort sehen, wer alles Fan dieses Projektes ist. Schaut einmal hinein.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt Ihr aktuelle Infos bekommen. Das geht über Beitrags-Feed und ist dann auf Euerm Computer bei Lesezeichen / Lesezeichen-Symbolleiste zu finden.